Wilde Polin lässt sich im nassen Shirt begrapschen

+
Mehr Bilder samt Großaufnahme sehen Sie in der Fotostrecke

München - Sie kommt aus Polen, heißt Karolina, hat große Brüste - und keinerlei Hemmungen: Eine junge Dame ließ sich am Sonntag auf der Wiesn öffentlich begrapschen.

Unter den fast eine Million Besuchern am Wochenende war auch Karolina. Sie kommt aus Polen und hat keine Scheu. Im Gegenteil! Als sie einen Pressefotografen sah, geriet sie endgültig außer Rand und Band: Sie ließ sich an die rechte Brust fassen und auch noch auf die Oberweite küssen.

Karolinas freizügiger Auftritt und mehr Wiesn-Impressionen

Wiesn-Impressionen 2011: Nickerchen vorm Zelt und eine wilde Polin, die sich begrapschen lässt

Dabei trug sie ein weißes Shirt, das nass war und dadurch ihre großen Brüste sehr auffällig werden ließ.

Sexy oder zu frivol? Entscheiden Sie selbst! Die Bilder sehen Sie in der Fotostrecke OBEN.

Hier haben wir weitere freizügige Ansichten von der Wiesn und von Promis für Sie gesammelt:

Ob Karolina noch mal so posieren würde? Sie wäre nicht die einzige, die eine nächtliche Aktion bereut.

So mancher schreibt sogar nachts SMS, die er am nächsten Morgen gerne rückgängig machen würde. Sicherlich auch von der Theresienwiese aus - wenn nicht gerade wieder Funkloch herrscht.

Zum Schmunzeln haben wir hier einige skurrile SMS für Sie zusammengestellt:

44 Gründe, warum das Handy beim Feiern daheim bleiben sollte

44 Gründe, warum das Handy beim Feiern daheim bleiben sollte

lsl.

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Was machen die da auf dem Wiesn-Hügel? Das sagt die Polizei

Was machen die da auf dem Wiesn-Hügel? Das sagt die Polizei

Porno-Flaute auf der Wiesn - warum? Das sagt eine Sexpertin

Porno-Flaute auf der Wiesn - warum? Das sagt eine Sexpertin

Oben ohne: Neuseeländerin sehr freizügig

Oben ohne: Neuseeländerin sehr freizügig

Micaela Schäfer auf der Wiesn festgenommen

Micaela Schäfer auf der Wiesn festgenommen

Kommentare