Wiesn-Playmate: Wildes Sex-Video im Web

Ein Screenshot aus dem Video

München - Da vergeht Musikfans Hören und Sehen: Im Internet ist jetzt ein Musikvideo zu bewundern, in dem Wiesn-Playmate Katharina beim wilden Sex mit einem Mann zu sehen ist. Und das natürlich splitterfasernackt.

Schon Alena Gerber nutzte den Titel "Wiesn-Playmate", um ihre Karriere in Schwung zu bringen. Erst zog sie sich für den Playboy aus - und dann bekam sie immer größere Jobs als Model und Moderatorin. Inzwischen ist sie mit Sven Hannawald verlobt - und sorgt leider derzeit vor allem durch ihre Figurprobleme für Schlagzeilen.

Nun arbeitet auch Katharina Wyrwich an neuen Aufgaben. Die 24-Jährige ist amtierendes Wiesn-Playmate - und jetzt auch Musikvideo-Star. Im neuen Clip der Holzhammer-Rocker "Ich war nie bei dir" spielt sie eine Hauptrolle. Die Ballade wird erst am 11. Mai als Single veröffentlicht. Das Video gibt es jetzt schon zu sehen.

Und das hat es in sich: Der Clip dürfte definitiv zu hart sein für die bekannten Musiksender. Katharina zeigt dabei beim wilden Sex mit einem Mann vollen Körpereinsatz. Ihr Gespiele liebkost sie mit dem Mund, sie reitet auf ihm, und immer wieder sind im Clip ihre blanken Brüste zu sehen, die durch die Luft hüpfen oder von männlichen Händen geknetet werden. Sogar einen Blick auf ihre nackte Scham gibt es zu erhaschen (nach 2:30 Uhr Minuten)

Nach der Nummer liegt sie nackt im Bett und sieht, wie der Mann das Weite sucht und sie einfach sitzen lässt. Was für eine Enttäuschung!

Das Video finden Sie unter anderem hier

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Was machen die da auf dem Wiesn-Hügel? Das sagt die Polizei

Was machen die da auf dem Wiesn-Hügel? Das sagt die Polizei

Porno-Flaute auf der Wiesn - warum? Das sagt eine Sexpertin

Porno-Flaute auf der Wiesn - warum? Das sagt eine Sexpertin

Oben ohne: Neuseeländerin sehr freizügig

Oben ohne: Neuseeländerin sehr freizügig

Micaela Schäfer auf der Wiesn festgenommen

Micaela Schäfer auf der Wiesn festgenommen

Kommentare