Oktoberfest

Anbandeln auf der Wiesn: Sex Apps haben Hochkonjunktur

+

Singles wissen, dass die Wiesn (zu Hochdeutsch: das Oktoberfest) sich vorzüglich zum Anbandeln (sprich: Flirten und Abschleppen) eignet. Dieses Jahr lohnt sich der Besuch aber ganz besonders.

Denn durch das Bayerische Zentral-Landwirtschaftsfest (ZLF) kommen viele paarungswillige Singles nach München, die nicht oft die Gelegenheit haben, in der Stadt und fern der alten Heimat ungezwungen zu flirten und sich auf eine Affäre ohne Verpflichtungen einzulassen. 

Manfred Müller vom Vergleichsportal dating-kompass.de geht davon aus, dass auch auf den Sex Dating Apps Hochbetrieb herrschen wird:

„Zur Oktoberfest-Zeit verzeichnen erotische Dating-Dienste und -Apps jedes Jahr hohe Zugangsraten in München und Umgebung. Wer sich schon auf einen Wiesn-Flirt gefreut hat und im Bierzelt nicht fündig geworden ist, muss dank Online-Suche nicht alleine nach Hause gehen. Beim letzten Landwirtschaftsfest vor vier Jahren waren die mobilen Casual Dating-Dienste längst nicht so verbreitet wie jetzt, deswegen stehen uns keine belastbaren Zahlen zur Verfügung. Wir gehen aber davon aus, dass die zusätzlichen Besucher auch für erhöhte Aktivität sorgen werden.“

Landwirtschaftsausstellungen dienten in den Zeiten vor „Bauer sucht Frau,“ Internet und Online-Partnervermittlung traditionell auch als Heiratsmarkt. Das ist zwar heute nicht mehr so, aber die Veranstaltung dient weiterhin gerade der Landjugend dazu, Kontakte zu knüpfen. Dass alleinstehende Landwirte und andere Singles vom Land die Chance auch nutzen werden, um zwanglosen Sex mit Menschen zu haben, die nicht auf dem Nachbardorf stammen, liegt auf der Hand.

Dating-Experte Müller erklärt, warum sich eine Schwäche der Dating-Dienste während der Wiesn als Vorteil entpuppen könnte:

„Online-Vermittlungen brauchen eine gewisse Mitgliederzahl, um sinnvolle Partnervorschläge machen zu können. In ländlichen Gegenden tun sich Singles deswegen oft schwer, sowohl bei der Partnersuche als auch beim Casual Dating. Bei Letzterem kommt noch hinzu, dass man bei der Suche nach Casual Sex anonym bleiben will, was bei einer kleine Mitgliederzahl schwierig ist. Dafür spielt es andererseits keine Rolle, wo der Sex-Partner lebt - solange er oder sie sich in der Nähe aufhält, kann ein spontanes Date zustande kommen.“

Wenn während ZLF und Wiesn mehrere Tausend Singles vom Land zur gleichen Zeit in der Stadt auf der Suche nach Sex sind, können sie nicht nur besser vermittelt werden, sondern auch anonymer bleiben.

Die Münchner dürfen sich natürlich auch freuen, denn mit den Besuchern des ZLF steigt auch für die Hauptstadt-Singles die Chance auf erfolgreiches Anbandeln bei oder nach der Wiesn.

Welche Casual Dating Seite ist in München und Umgebung zu empfehlen? 

In unserem Vergleich erfahren Sie mehr!

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Was machen die da auf dem Wiesn-Hügel? Das sagt die Polizei

Was machen die da auf dem Wiesn-Hügel? Das sagt die Polizei

Porno-Flaute auf der Wiesn - warum? Das sagt eine Sexpertin

Porno-Flaute auf der Wiesn - warum? Das sagt eine Sexpertin

Oben ohne: Neuseeländerin sehr freizügig

Oben ohne: Neuseeländerin sehr freizügig

Micaela Schäfer auf der Wiesn festgenommen

Micaela Schäfer auf der Wiesn festgenommen

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.