Sex und Alkohol: Koa Gummi, koa Gaudi

München - Vor dem Referat für Gesundheit und Umwelt in der Bayerstraße gibt’s während der Wiesn besondere Geschenke unter dem Motto "Koa Gummi, koa Gaudi".

Am Infostand erhalten Oktoberfest-Besucher Lebkuchenherzerl, Kondome und Broschüren. Ziel der Aktion "Koa Gummi, koa Gaudi": "Wir wollen über die Gefahren von ungeschütztem Geschlechtsverkehr aufklären - gerade zur Wiesn steigt durch zunehmenden Alkoholpegel der Mut zum Risiko", sagt Referent Joachim Lorenz. In München beträgt die Zahl der HIV-Neuinfektionen jährlich über 150.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Was machen die da auf dem Wiesn-Hügel? Das sagt die Polizei

Was machen die da auf dem Wiesn-Hügel? Das sagt die Polizei

Porno-Flaute auf der Wiesn - warum? Das sagt eine Sexpertin

Porno-Flaute auf der Wiesn - warum? Das sagt eine Sexpertin

Oben ohne: Neuseeländerin sehr freizügig

Oben ohne: Neuseeländerin sehr freizügig

Micaela Schäfer auf der Wiesn festgenommen

Micaela Schäfer auf der Wiesn festgenommen

Kommentare